Munay-Ki Ritual – 9 Munay Ki Einweihungen für mehr Harmonie im Leben

 

 

Beim Munay-Ki Ritual handelt es sich um 9 Initiationen aus der Tradition der Inka, den Hütern des Alten Wissens wie z.B. den Daykeepern und Wisdomkeepern aus den Anden Perus. Die Qéro-Schamanen haben diesen Schatz des Alten Wissens bewahrt und gehütet. Sie übertragen die 9 Einweihungen der heiligen Munay-Ki Riten seit tausenden von Jahren und ursprünglich ausschließlich von Schamane zu Schamane. Die Ältesten der Qéros haben sich 2006 geeinigt, dass nun die Zeit der großen Transformation für die Menschheit angebrochen ist. Die Zeit des Wandels steht bevor. Die kraftvollen 9 Riten sind in der Lage, die Menschen in ihrem Transformationsprozess hilfreich zu unterstützen. Jeder Mensch, der sein Herz für diese heiligen Einweihungen öffnen möchte und den tiefen Wunsch hat, sich mit seinem ursprünglichen Wesenskern, der pure Freude ist, rückzuverbinden, kann die Riten nun empfangen. Die Laika sind der tiefen Überzeugung, dass das Munay Ki Ritual die Menschen wieder mit sich selbst, der Natur, dem Inneren Wesen gefüllt von purer Lebensfreude und dem göttlichen Funken rückverbinden kann.

 

Verbinde dich mit deinem inneren Licht

Die heiligen Riten eröffnen dir die Möglichkeit, dich mit deinem inneren Licht und deinem dir innewohnenden Potenzial  zu verbinden. Bei jeder  Munay Ki Einweihung erfolgt eine Energieübertragung, bei der ein Same in Dein Energiesystem gepflanzt wird. Es liegt anschließend an dir, diese Samen gut zu nähren und zum Wachsen zu bringen. Munay Ki ist die bewusste Entscheidung für die reine Liebe.
'Munay' bedeutet 'Reine Liebe'. 'Ki' bedeutet 'Kraft und Energie'. Munay-Ki bezeichnet den Weg des Herzens. Das Munay-Ki Ritual hilft dir dabei, in deine wahre Kraft zu treten und dein wahres Sein zu erkennen und zu leben.

 

Die 9 Riten des Munay-Ki

Die 9 Riten des Munay-Ki bestehen aus vier Basisriten sowie fünf übergeordneten Riten.

Die vier Basisriten

1. Der Heiler-Ritus


Mit dem Heiler-Ritus beginnt deine Reise der Munay-Ki Heilung.

Dieser Ritus aktiviert die heilende Kraft in deinen Händen und den drei Machtzentren deines Körpers: Yachay (Klarheit und Vision), Munay (Liebe) und Llankay (Manifestation).

2. Bänder der Kraft

Der zweite der 9 Einweihungen stärkt und schützt dein Energiefeld und verwandelt schwere Energien in Quellen der Kraft. Bei diesem Munay-Ki Ritual werden 5 energetische Bänder der Kraft in dein Energiefeld gewebt. Diese Bänder stehen für die Elemente Erde, Wasser, Luft, Feuer und reines Licht. Die Powerbändern unterstützen kraftvoll Deine Transformation und verhelfen Dir zu viel Leichtigkeit und Lebensfreude.

3. Der Ritus der Harmonie

Die dritte Munay Ki Einweihung dient der Harmonisierung deiner Hauptchakren. Du lernst dabei, die Vergangenheit loszulassen und in Harmonie mit dem Universum zu leben.

4. Der Seher-Ritus

Die vierte der 9 Einweihungen erweckt deine Fähigkeit, die Wahrheit zu sehen. Du lernst dabei, deiner Intuition Raum zu lassen und deinen Verstand mit dem Herz zu verbinden.

Die fünf übergeordneten Riten

5. Der Ritus der Tageshüter

Der fünfte Ritus der Munay-Ki Heilung ist der Daykeeper. Er dient der Entfaltung deiner weiblichen Urkraft. Du erfährst dabei eine tiefe Verbindung mit der Urkraft von Mutter Erde und der Linie der Tagehüter. Du lernst dabei, deine innere Weiblichkeit zu heilen, in Frieden zu leben und das Wissen über Mutter Erde und den Kosmos zu vereinen.

6. Der Ritus der Weisheitshüter

Der sechste der Riten steht im Zeichen der Entfaltung deiner männlichen Urkraft. Du erfährst dabei eine Verbindung zu altem männlichem Wissen und der Linie der Medizinmänner. Während der sechsten Munay Ki Einweihung entdeckst du deine innere Ruhe, Weisheit und Unendlichkeit.

7. Der Ritus der Erdenhüter

Der siebte der 9 Riten lehrt dich, die wahre Welt zu erkennen und zu visualisieren. Du wirst dabei mit der Linie der Erzengel und Erdenwächter in Verbindung gebracht und lernst, die Dinge aus einer kosmischen Perspektive zu betrachten.

8. Der Ritus der Sternenhüter

Die 8. Munay Ki Einweihung ist sehr hochschwingend. Sie durchleuchtet Deinen Energiekörper mit purem strahlendem Licht. Im Ritus der Sternenhüter beginnt die Veränderung deiner DNA und deines physischen Körpers. Du verbindest dich dabei mit deinem kosmischen Wesen und deine Visionen beginnen, Form anzunehmen.

9. Der Schöpfer-Ritus

Die letzte der 9 Einweihungen ermöglicht Dir Dein gesamtes Potenzial in Dir zu erkennen und zu entfalten. Das göttliche Licht strahlt aus Dir heraus, es durchflutet Dich, Dein Leben und Dein komplettes Sein. So ziehst Du mehr und mehr die vollkommene Harmonie in Dein Leben.

Alle 9 Riten der Munay-Ki Einweihungen bringen dich in Verbindung mit deinem größten Potential, offenbaren Dir Deine ureigene Bestimmung hier auf Erden.






Ein Film zum Mutmachen und Hoffnung spendend in Seiten der Pandemie

Heilung, Kraft und Hoffnung

https://www.youtube.com/watch?v=3pc2gP6KX9U&feature=youtu.be


 

Druckversion Druckversion | Sitemap
©Praxis & Seminarzentrum DER WEG DES HERZENS