Inka-Schamanische Heilsitzung

 "Finde Dich,

sei Dir selbst treu,

lerne Dich verstehen,

folge Deiner Stimme;
nur so kannst Du das Höchste erreichen."


                      (Bettina von Arnim)



Die Quero Schamanen sagen, dass jede Erkrankung, jedes Unwohlsein im Ursprung eine Störung im leuchtenden Energiefeld (Aura) des Menschen ist. Jedes Ungleichgewicht in der Aura wirkt sich auf kurz oder lang auf unser Wohlbefinden aus. Die Störungen können kleinere Beschwerden wie z.B. Schlafstörungen, Müdigkeit, Migräne usw. manifestieren, aber auch schwere Erkrankungen. Das alte Heilwissen der Inka bietet uns für alle Lebensthemen  (z.B. Beziehung und Partnerschaft, leichte oder schwere Erkrankungen, mangelnde Kreativität, Lebensaufgabe finden, Geldthemen usw.) eine heilsame Unterstützung. Mit Hilfe des alten Heilwissens und der Heilkunst der Inka können diese  Ungleichgewichte durch lichtvolle Energien transformiert werden. Leichtigkeit und Lebensfreude kehren zurück und die Lebensthemen können lösungsorientiert mit neuer Kraft im Einklang mit der eigenen Seele Gestalt annehmen.


Energieheilung ist etwas für Jeden und kann für Jedes Leiden eingesetzt werden.

- Extraktion von Schmerzen, für die sich medizinisch keine  Ursache finden lässt

- Traumaarbeit
- Erlösung von Fremdenergien
- Auflösen von ungesunden Seelenverträgen
- Innere Kindarbeit
- Illuminationsprozess
- Clearing der Chakren/der Aura/der Meridiane 
- Extraktion von kristallinen Energien
- Erlösung von Seelenanteilen
- Seelenrückholung
- Klärung und Befriedung des Ahnenfeldes
- Auflösen karmischer Verstrickungen
- Naturrituale
- Begleitung im Sterbeprozess
- Befriedung von Plätzen

- u.v.m

Ich freu mich auf Dich von Herz zu Herz




 

Die besonderen Heilsitzungen der alten Schamanen nutzen

Der Begriff Schamane ist bereits seit dem 17. Jahrhundert ein Teil des deutschen Wortschatzes. Schamanen galten von jeher als Seher mit besonderen Fähigkeiten und Gaben. Aus diesem Grund werden sie von den Urvölkern und auch von modernen Anhängern des Schamanismus verehrt und in schwierigen Situationen um Hilfe gebeten. Schamanen verfügen über Kräfte, welche sie gewinnbringend für die Erde, den Kosmos und für hilfesuchende Menschen einsetzen. Sie versorgen uns mit Kraft und helfen uns mit ihrem Wissen über die Dinge jenseits von Zeit und Raum Energiefelder zu harmonisieren.

Schamanismus – was kann man in einer Heilsitzung erlangen?

Schamanen denken ganzheitlich und nutzen all ihre Sinne, in großer Achtsamkeit und Verbundenheit mit allem was ist, um das wesentliche einer Situation zu erfassen. Schamanen schulen ihre Sinne und verfügen über spezielle Gaben, Energien zu sehen, zu verändern und zu bewegen. Für Hilfesuchende ist das ein besonderes Erlebnis, denn sie profitieren unmittelbar von einem ausgeglichenen Energiefeld mit Wohlbefinden. Schamanen erkennen Ungleichgewichte und Störungen im Energiefeld und verfügen auch über die Kraft, diese ins Gleichgewicht zu bringen.

Eine solche schamanische Heilsitzung kannst Du mit mir erleben.

 

Die Inka-schamanische Heilsitzung & ihre Wirkung

Der Ursprung jedes Leidens liegt im Energiefeld. Schamanen sind dazu fähig, die hierfür ausschlaggebenden Energien in der Aura zu erfassen. Ein Ungleichgewicht innerhalb Deiner Aura kann dazu führen, dass Du Dir das Leben schwerer machst, als es eigentlich sein müsste und Du immer wieder die gleichen Erlebnisse und Misserfolge in Dein Leben ziehst. Wenn Du Deine Blockaden endlich loswerden möchtest, dann kann Dir das gemeinsam mit mir bei einer Inka-schamanischen Sitzung gelingen. Genau wie die alten Schamanen biete ich Dir zu diesem Zweck mein gesamtes Wissen über die Heilkünste und meine Gaben, um mich mit Deinen individuellen Energien auseinanderzusetzen. Mithilfe meiner Fähigkeiten setze ich neue Energien frei und gleiche somit das vorhandene Ungleichgewicht auf eine sanfte sowie natürliche Weise aus. Leichtigkeit und Lebensfreude kehren zurück.

 

Heilen mit Energie, um Leiden zu lindern

Nutze mein Wissen und meine Fähigkeiten bei einer Sitzung. Spüre wie schwere Energien sich in wohltuende Leichtigkeit verwandeln. Auch Schmerzen, für die sich medizinisch keine Ursache finden lässt, können durch verschiedene Heilkünste aus dem Energiefeld extrahiert werden.

Auch Traumata können schamanisch bearbeitet werden und wenn die Seele bereit ist, auch Heilung erfahren. Wer in der Kindheit oder Jugend Schlimmes erlebt hat, der leidet darunter sein ganzes Leben, weil bestimmte Abdrücke in der Aura immer wieder die gleichen Ereignisse ins Leben ziehen. Auch hier kann der schamanische Ansatz sehr hilfreich sein und die „Innere Kindarbeit“ neue Erkenntnisse schaffen. Mithilfe der Heilung des Inneren Kindes können sich alle Lebensbereiche zum Positiven verändern. 
Auf Wunsch des Klienten kann eine Seelenrückholung durchgeführt werden, wenn dieser abgespaltene Teil Deiner Seele wieder zu Dir nach Hause kommt, ist das ein sehr berührender Moment und begleitet Dich auf dem Weg zu Deiner Ganzheit.

Aufgrund meiner einfühlsamen und achtsamen Begleitung bin ich von Menschen gerufen worden, um mit Ihnen die letzte Reise anzutreten. Wir Schamanen sehen den Sterbeprozess als einen natürlichen Prozess mit vielen verschiedenen Phasen, indem der Sterbende sehr wohl Unterstützung erfahren kann und so der gesamte Sterbeprozess für die Angehörigen und auch den Sterbenden erleichtert wird.  Auf Wunsch begleite ich auch Familien, die von einem geliebten Tier Abschied nehmen müssen.
 

 






Ein Film zum Mutmachen und Hoffnung spendend in Seiten der Pandemie

Heilung, Kraft und Hoffnung

https://www.youtube.com/watch?v=3pc2gP6KX9U&feature=youtu.be


 

Druckversion Druckversion | Sitemap
©Praxis & Seminarzentrum DER WEG DES HERZENS